Zustiftung

Mit einer Zustiftung haben Sie die Möglichkeit, die von Ihnen ausgewählte Organisation bereits zu Lebzeiten gezielt und wirkungsvoll zu fördern. Im Gegensatz zur klassischen Spende fließen Mittel, die zugestiftet werden, direkt in den Vermögensstock,  wo  sie gewinnbringend angelegt werden. Durch die damit verbundene Erhöhung ihres Vermögens erzielt die Stiftung langfristig höhere Erträge und kann somit ihre Zwecke nachhaltiger verfolgen.
 
Wie bei der klassischen Spende können Sie Geldbeträge sowie Sachwerte (Immobilien, Wertpapiere) in jeder Größenordnung zustiften. Bei einer Zustiftung sieht der Gesetzgeber besondere steuerliche Vorteile vor. Bis zu 1 Mio. Euro können  im Jahr der Zuwendung und in den folgenden neun Jahren geltend gemacht werden.

Kuratoriumsmitglied und Zustifterin Dr. Liselotte Dreusicke legte beispielsweise genau fest, was mit den Mitteln aus ihrer Zustiftung geschehen soll. Zum Muster der Zustiftung der Familie Dreusicke

 

Kontakt

Stiftung AtemWeg
Max-Lebsche-Platz 31
81377 München

Tel: 089 - 3187 2196
E-Mail: infonoSp@m@atemweg-stiftung.de 

Spendenkonto:

Stiftung AtemWeg
Münchner Bank
Kontonummer: 650 064
BLZ: 701 900 00
IBAN: DE37 7019 0000 0000 6500 64
BIC: GENODEF1M01

 

 

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Vimeo-Videoplayer oder Twitter-Feeds. Gegebenenfalls werden in diesen Fällen auch Informationen an Dritte übertragen. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.