Journalistenpreis der Stiftung AtemWeg geht in die 4. Runde!

Sie haben einen Beitrag zum Thema Lunge und der Physiologie dieses Organs oder zu seinen Erkrankungen veröffentlicht? Dann bewerben Sie sich für den 4. Journalistenpreis der Stiftung AtemWeg.

 

Um das Thema Lungenerkrankungen, insbesondere die chronischen Lungenerkrankungen, verstärkt in die Publikumsmedien und damit in das öffentliche Bewusstsein zu holen, schreibt die Stiftung mit Unterstützung der Asklepios Fachkliniken München-Gauting seit 2014 regelmäßig einen Journalistenpreis aus.  Der Preis zeichnet Berichterstattung in den breiten Publikumsmedien aus – keine Berichterstattung in den Fachmedien (Ärzte Zeitung o.ä.). Der Beitrag muss in deutscher Sprache sein und zwischen dem 01.07.2018 und 31.12.2019 erschienen sein.  

Einsendeschluss ist der 01.02.2020
 
Der Preis ist, dank finanzieller Unterstützung der Asklepios Fachkliniken München-Gauting, mit insgesamt 3.000 Euro dotiert. Nach Ermessen der Jury können auch mehrere Preise vergeben werden.

Einen Überblick über die Einsendungen für den Journalistenpreis 2017 finden Sie hier
 
Zur Ausschreibung


 

 

Kontakt

Stiftung AtemWeg
Max-Lebsche-Platz 31
81377 München

Tel: 089 - 3187 2196
E-Mail: infonoSp@m@atemweg-stiftung.de 

Spendenkonto:

Stiftung AtemWeg
Münchner Bank
Kontonummer: 650 064
BLZ: 701 900 00
IBAN: DE37 7019 0000 0000 6500 64
BIC: GENODEF1M01

 

 

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.